Ins Handeln kommen.

Mach mehr aus deinem Leben.

Auf eine leichte Weise.

Ins Handeln kommen.

Mach mehr aus deinem Leben.

Auf eine leichte Weise.

Bei mir heißt es, Ärmel hochkrempeln und ins Handeln kommen.
Alles ist andere ist nur Gedankenkreisen im Kopf. Bringt dich nicht weiter.

Vergiß die großen Ziele, die nur unnötig Berge vor dir auftürmen.
Lerne einen neuen Weg, dein Leben in die Hand zu nehmen.

Egal was du für ein Ziel hast. Klarheit gewinnen, grobe Richtung finden und dann handeln.
Experimentieren, ausprobieren, Neues lernen, sich selber besser kennenlernen.

Mit mir findest du den Weg zum Loslegen, Schritt für Schritt.

Beispiele aus meiner Coaching Praxis

Unzufrieden mit dem Job

Coachee, schon seit langer Zeit unzufrieden mit ihrem Job.
Wir finden Klarheit, was sie unzufrieden macht und auch was gut ist. Sprechen über Wünsche und Ziele? Finden wertvolle Bausteine, wie der neue Job sein soll, welche Aspekte dort wichtig sind. Sie trifft eine Entscheidung, ob sie bleiben oder gehen möchte und es wird ein Zeitrahmen definiert.  Für die ersten Schritte werden klare Ideen gefunden, wie sie mehr über neue Joboptionen erfahren kann.

Ärger mit der Chefin

Coachee berichtet von großen Spannungen mit der Chefin.
Wir sprechen über ihre Erlebnisse mit ihrer Chefin und was davon möglicherweise in ihrer Vorstellungen entwickelt hat und was Fakt ist. Wir reden über Haltungen/Glaubenssätze und wie sie unsere Wahrnehmung beeinflussen. Finden heraus, dass sie es eigentlich nicht so genau weiß.
Wir wechseln Perspektiven und Rollen und schauen, welche Interpretationen noch möglich sind.
Bereiten ein klärendes Gespräch vor.
Gespräch war erfolgreich und auch sehr überraschend.

Perspektiven entwickeln

Coachee, unzufrieden mit seiner eigenen Entwicklung. Er ist sich unklar, wie es bei ihm weiter gehen soll.
Wir starten mit einer Standortbestimmung, reden über Ziele, Wünsche und Stärken. Sprechen über Ideen und
erarbeiten Handlungsoptionen. Wir finden passende Ziele und bereiten die nächsten Schritte vor.

Entscheidungen treffen.

Coachee, mit einem großen Bündel von offenen Lebensfragen, soll ich dies oder das? Privat und beruflich.
Wir sortieren gemeinsam und machen ein Gesamtbild. Trennen Wichtiges von Unwichtigem. Klären was jetzt dran ist und wo noch die Reife/Informationen fehlen. Erste Entscheidungen werden möglich.

Für das noch Offene entwickeln wir erste Schritte, um einer Lösung näherzukommen.

Umgang mit Erschöpfung

Coachee, mit Anzeichen von Burnout.
Im ersten Schritt steht die Klärung: Wo er steht und wie es dazu kommen konnte? Was macht das mit ihm? Wie gehe er jetzt damit um? Was wünscht er sich? Wichtig dabei ist, das jetzige zu verstehen und zu akzeptieren.  Wir entwickeln neue Ideen und erste Schritte zum Umgang mit der aktuellen Situation, bereiten Gespräche und Handlungsoptionen für den Arbeitsplatz vor (Zeitreduzierung, Stressreflektion, neue Verhaltensweisen). Wir entwickeln eine Perspektive.

Unklar wie es weiter gehen soll.

Kundin, selbstständig, weiß nicht, wie es am besten weitergehen soll.
Im ersten Schritt schaffen wir Klarheit, wo sie im Moment steht.
Sprechen über bisherige Vorgehensweisen, Wünsche und Ziele.
Was ist schwierig? Wo fehlt etwas? Entwickeln neue Ideen und Handlungsstrategien für ihr Business.
Definieren ersten Schritte und gehen ein Stück des Weges gemeinsam.

Coaching geht auch Online.

Per Zoom oder Teams mit ausführlicher Einführung bei der Technik.
Zusätzlich gibt es in all meinen Coachings eine kurze schriftliche Zusammenfassung und
zusätzliches Material zum Selbstcoaching und Schmökern.

Gerne mal testen. Bei Nichtgefallen entstehen (in der ersten Stunde) keine Kosten!

Das Kennenlernen geht auch gern per Telefon: Kontakt

Ins Handeln kommen!

Du kannst viel über Stärken, Schwächen, Probleme oder Wünsche sprechen. Du lernst immer etwas mehr über dich selbst kennen. Auch wichtig.

Entscheidend am Ende ist, dass du ins Handeln kommst.
Nicht nur von dem großen Neuen, Schönen oder der Erlösung träumst,
sondern dich konkret in klaren Schritten auf den Weg machst.

Genau da kann ich dich begleiten.
Mit Klarheit, Feedback, Impulsen und Ideen.
Blockaden werden nicht durch das Denken, sondern durch das Tun aufgelöst, durch ein wenig Mut, aber vor allem durch gute Erfahrungen, durch das Lernen und das Weiterentwickeln.

Let’s do it!

Aufwachen aus dem Alltagstrott

Nichts schläfert mehr ein als Routine und Gewohnheit.

Klar du hast viel zu tun und das Leben ist kein Ponyhof.

Es gibt mindestens zwei Arten dein Leben zu gestalten.

Die passive Variante kennst du vielleicht schon. Alles fließt so vor sich hin.
Eins gibt das andere. Zeit verrinnt.

Die andere nenne ich aktiv und bewusst.
Du nimmst dir Zeit für Reflektion.
Prüfst ob du noch auf dem richtigen Weg bist.
Bestimmst deine eigene Richtung und fängst an Dinge zu verändern.

Gerade am Start kann ein Coach gut helfen.

Aufwachen aus dem Alltagstrott

Nichts schläfert mehr ein als Routine und Gewohnheit.

Klar du hast viel zu tun und das Leben ist kein Ponyhof.

Es gibt mindestens zwei Arten dein Leben zu gestalten.

Die passive Variante kennst du vielleicht schon. Alles fließt so vor sich hin.
Eins gibt das andere. Zeit verrinnt.

Die andere nenne ich aktiv und bewusst.
Du nimmst dir Zeit für Reflektion.
Prüfst ob du noch auf dem richtigen Weg bist.
Bestimmst deine eigene Richtung und fängst an Dinge zu verändern.

Gerade am Start kann ein Coach gut helfen.

Du möchtest mehr über mich und
mein persönliches Coaching erfahren?

Dann mache einfach einen Termin für ein Kennenlerngespräch
kostenlos und unverbindlich per Telefon.

Aktuelles aus meinem Blog

Heute geht es um den Alltagstrott und wie du ihm entwischen kannst. Komme in Bewegung.

Wie sicher ist deine berufliche Zukunft? Das hängt auch von dir selbst ab. Was du tun kannst.

Lass dein Leben nicht an dir vorbeirauschen. Nimm dir mal Zeit über dich und dein Leben nachzudenken.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen